ÜBER UNS

Das Gründungsteam vom 19. Juni 2016:

IMG_8283_01In einem Restaurant in Zürich haben wir uns eingefunden um gemeinsam und gemütlich ein Nachtessen zu geneissen und den Verein auch noch formell zu gründen.

Elisabeth, Marco, Heidi und Anita

 

 

Was bewegt uns um bei HB9QQ, Physik verstehen, mitzumachen?

hkHeidi, HB9GHK:
Kassierin

Tagsüber ist Zahlenjonglieren als Fianzverantworliche eines KMU’s meien Herausforderung.

Auch SOTA  ist ein Thema für mich. Da habe ich schon einge Berge erleben dürfen und Verbindungen in die ganze Welt realisiert.

anita1_01Anita:
Aktuarin

Mein täglich Brot verdiene ich als Medizinische Praxisassistentin und liebe meine heraufordernde und immer interessante Arbeit.

Zum Ausgleich singe ich im Kirchenchor, der allerdings auch weltliches Liedgut hegt und pflegt.

Interesse habe ich an vielen technischen Fragen, leider habe ich bisher zur Physik und den anderen naturwissenschaftlichen Fächern nicht den nötigen Zugang erhalten.

Bei HB9QQ, Physik verstehen bin ich dabei weil ich endlich mehr begreifen möchte, warum die Welt so ist, wie sie ist! Hier wird mir die physikalischen Gesetzmässigkeiten auf einfache Weise näher gebracht, so dass auch ich sie verstehe!

Katharina:
Revisorin

Als fröhlicher Mensch leite ich tagsüber ein Team von Menschen im Gesundheitswesen. In meiner Freizeit bin ich gerne draussen, im Sommer in den Bergen im Winter im Schnee.

Als begeisterte Taucherin habe ich mich immer gefragt, warum die langwelligen Farben nicht bis zum Grund eines Sees kommen. Die kurzwelligen Farben wie blau hingegen schon. Das habe ich hier gelernt und auch einen Bericht darüber geschrieben.
Für Physik habe ich mich nie sonderlich interessiert, wenn ich aber darüber nachdenke wie interessant dieses Gebiet ist, dann begeistert mich die Physik immer mehr.

Physik ist das Leben.

Christian:
Lieblingsthema Astrophysik

Aus dem Bayernlande stammend verdiene ich nach 17 Jahre Tätigkeit in Deutschland und Spanien seit nunmehr 8 Jahren in meiner neuen Heimat – der Schweiz – meine Weggli in der Planung und im Verkauf spezieller, unkonventioneller Bäder.

Ganz besonders die wunderschönen Naturlandschaften hier begeistern mich und ich erforsche diese so oft als möglich (und bei trockenem und warmen Wetter :-)) im Sattel einer BMW  oder einer Harley.

Es fasziniert mich in unserem Verein in einfacher und unkomplizierter Sprache unseren interessierten Physik-Fans jeder Altersgruppe in hoffentlich spannender Form besondere astronomischen und kosmologischen Phänomene näherzubringen.

Marco, HB9ZCW:
Präsident

Tagsüber berate ich Firmen in technischen und betriebs-wirtschgaftlichen Anliegen.
An Wochenenden bin ich gerne in der Natur. Da habe ich bereits 1999 mit dem Emanuel alleine ein Familienbergsteigerlager in der Lidernenhütte durchgeführt. Der SAC wollte damals nichts von so einem Anlass wissen. Heute ist das Familienbergsteigen seit Jahren ein Erfolgsgarant im SAC…

Im Winter mit den Tourenskis und im Rest des Jahres beim Bergsteigen, Wandern, Biken beim Biken oder auf dem See. Mit dem Motorrad geniesse ich Touren alleine oder zu zweit bis Afrika, Russland oder dem Nordkap. Sehr oft im Sommer in Schottland und Irland, einfach weil es da kühler ist. Klar war für mich auch, dass ich für Esther, einer Taznpartnerin und Lehrerin  sofort zugesagt habe, wie sie um Unterstützung für dieses  Klassenlager gefragt hat.

Bei HB9QQ, Physik verstehen bin ich dabei weil ich Spass daran finde anderen Menschen, im Besonderen interessierten und gwundrigen Kindern etwas beizubringen.

WISSEN ist Macht, das hat mir mal ein Rhetoriklerer in jungen Jahren beigebracht. Auch gilt für mich aber das Motto mit einem Traum beginnt die Realität.

Immer wieder höre ich, dass ich hätte Lehrer werden sollen. JEIN, denn ich spreche gerne in meinem Dialekt und werde auch so verstanden. Das heutige Schulsystem hat total versagt. Qualitizierte Lehrer die AUS LEIDENSCHAFT Kindern nachhaltig und begeistert etwas beibringen sind nicht ganz ausgestorben aber in dr Minderzahl. Und wenn dann mal ein begnadeter Leherer etwas unternimmt… dann kommt es nicht selten vor, dass er von überforderten Frauen gemobbt wird. Genau darum bin ich in diesemVerein und nicht als Lherer tätig. Gut gibt es ausnahmen im Lehrersumpf.

Gerne diskutiere ich mit interessierten und leidenschaftlichen Leuten wie eben dem Pierre HB9QQ, über die verschiedensten Themen. Lese gerne Bücher über Philosophie, Physik, Wirschaftskriminalität oder Kinderbücher wie Sophies Welt oder der kleine Prinz.

So entstand auch die Idee, diesen Verein zu gründen. Angelehnt an die Fernsehsendung auf ARD-Alpha, die Sendung mit der Maus, werden wir auf unserer Vereinshomepage „im kindlichen Niveau“ über das Thema Physik berichten.

Mitglieder in unserem Verein:
Eines unserer Ziele besteht darin, dass wir aktive und leidenschaftliche Mitglieder haben in unserem Verein. Entgegen anderen Vereinen ist es nicht unser Ziel, möglichst viele Mitglieder zu haben.

Gönner in unserem Verein:
Gerne nehmen wir auch Gönner in unserem Verein auf, der Beitrag kann monetär sein oder in materieller Form.

Wir sind ein kleiner Verein der werbefrei und unabhängig ist.