ISS KONTAKT 23. OKT. 2018

Am 23. Oktober 2018. 11.22 HBT habe ich als Radioamateur dem Deutschen Astronauten Alexander Gerst zuhören können, wie er einem anderen Radioamateur in Deutschlang erklärt hat, dass es auf der ISS keine Grippe gibt weil es dort oben, auf gut 400 Km über der Erde, keine solchen Viren gibt.

Auch hat er im QSO erwähnt, dass wenn eine schwere „Reparatur “ er meinte wohl Operation wie zum Beispiel eine Blinddarmentfernung anliegen würde, die ISS-Bewohner mit einer Sojuskapsel zur Erde fliegen und in einen Spital gebracht würden.

Mehr zu diesem Kontakt habe ich hier verlinkt.

  Marco, HB9ZCW 23. Oktober 2018