ZUKUNFTSTAG 2018

Der Zukunftstag gibt in der ganzen Schweiz Kindern die Möglichkeit, ihren Eltern bei ihrem Job über die Schultern zu schauen, zu sehen was sie den lieben langen Tag machen, wie diese ihr Geld verdienen.

Heute heisst es GIRLSPOWER…

Was macht eigentlich mein Papi den ganzen Tag? Woher kommt das Geld mit welchem meine Klavierstunden bezahlt werden können?

So erklärte mir eines der sechs interessierten Mädchen welches heute im Tüftel Labor Zug, durch den Verein Faszination Technik organisiert, den Sinn dieses Tages.

Sechs äusserst interessierten Mädchen;
Senta, Carmen, Eveline, Leoni, Marilena und Selva
hatten sich angemeldet, heute einen Radio-Bausatz  zusammenzulöten mit welchem zum Schluss das Tages eine Radiostation aus Peking (?) gehört werden konnte. 

Gespannt was ihre Kinder den ganzen Tag ERLEBT haben, sind dann auch die Eltern zum Schluss dabei gewesen wie die begeisterten Kinder den Radio mit der langen Antenne auf der Terrasse des Gebäudes praktisch ausprobiert haben. Besonders bleibt mir als einer der drei Coaches in Erinnerung was der Vater von Eveline über das Thema zu berichten wusste.

Die Anleitung wie man diesen Radio zusammenbaut kann hier DER LINK FOLGT NOCH nachgeschaut werden. Der Bausatz kann durch das Tüftel Labor (Projektleiter Pius) bestellt werden. Leonie, wir wünschen Dir beim Vortrag welchen Du bereits morgen über diesen Zukunftstag hast, viel Erfolg und Spass.

Fazit des heuitigen Tages aus meiner Sicht.

Die Kinder hatten Spass, haben gelernt wie man mit Werkzeug Arbeiten kann, dass es zwar eine Zange ist genauer gesagt aber ein SEITENSCHNEIDER und eine SPITZZANGE mit welcher die Arbeiten ausgeführt werden können. Gut gibt es Vereine welche die oft überforderten Schulen und Lehrer begeleiten, schön gibt es Lehrer welche sich an Kurse des Tüftellabos anmelden um PRAXISBEZIGENE Projekte ERLEBEN zu dürfen.

Die Coaches Pius – HB9FKC-, Liviu und Marco – HB9ZCW- hatten Spass und Freude, ihr Wissen weiterzugeben, den interessierten Mädchen eine ihnen in den meisten Fällen unbekannte Welt praktisch zu zeigen.

Die Anleitung für diesen KW-Radio-Bausatz kann hier als pdf runtergeladen werden.

Im Hintergrund zu hören, wenn Sie den Browser Ihres PCs korrekt konfiguriert haben, also bitte Lautsprecher einschalten, vermutlich Radio Peking. Da ich der Chinesischen Sprache nicht wirklich mächtig bin, lasse ich das Übersetzen der Nachrichten…
Auf Kurzwelle oder Mitelwelle wird dann auch ein Radiosender nicht in der selben Qualität gehört wie heute bei DAB oder Satellitenradio…

Wir finden es schade, dass die Schulpflege Aeugst an einem solchen Projekt desinteressiert ist und die Schulpflege Affoltern nicht mal die E-Mails beantwortet.Gut gibt es die Möglichkeit des Tüftellabors auch für interessierte Kinder aus dem Amt.

Marco, HB9ZCW 8. November 2018