MUSIK

Was ist eigentlich Musik genau?

Physikalisch ist Musik nichts anderes als eine Abfolge, ein Aneinanderhängen von verschiedenen Tönen/Schwingungen.

Diese Töne können in Harmonischer oder Disharmonischer Reihenfolge erklingen.

Grundtöne und Obertöne gleichermassen.

Nun ist es wie immer im Leben, mit Musik kann man etwas anfangen oder nicht.

Was ist bei Musik zu beachten?

Es gibt zwei Tongeschlechter seit der frühen Musikgeschichte; Moll und Dur.

Während Moll (engl. minor) per se melancholisch, düster und schwer empfunden wird und vielleicht auch daher weniger eingesetzt wird, empfindet man DUR als fröhlich, frisch und unbeschwert.

Musik ist auch in zumindest zwei geografische Gebiete (Europa und USA) aufgeteilt. Die Klassiche Musik aus Europa gewachsen und den Jazz welcher die Wurzeln in den USA hat.

Die Klassiche Musik ist wiederum in erschiedene Epochen aufgeteilt;

– Barok: 1600 – 1750

– Klassik:  1750- 1830
Als Beispiel der Komponisten aus dieser Zeit:
Bach, Händel, Mozart, Beethoven, Vivaldi

– Romantik: Das 19. Jahrhundert
Als Beispiel der Komponisten aus dieser Zeit:
Bizet, Berlioz, Ravel, Prokoview, Tschaikowsky.
Da ich als kleiner Junge immer Ballettänzer werden wollte (Perfektion gepaart mit Grazie und Ehrgeiz) liegt mir Tschaikowsky besonders nahe mit seinen Balletten (Link).

Besonders geeignet für die Musikerklärung scheinen mir aber Ravel (F) und Berlioz (F).

– Neuzeit:
ABBA, Beatles, Bob Marley, Jean Michel Jarre, Enya, Mike Oldfield, John Miles, Pink Floyd, QUEEN…

War die Musik früher vorweiegend den Experimenten von „Tönen gewidmet“, ist es seit der Neuzeit auch dem Protest und der Gesellschaftskritik gewidmet; Man denke an Beatles, Bob Marley, Falco, Fredy Mercury, Roger Waters (Pink Floyd)  etc.

Musik kann auch hier in der Schweiz, genauer in Luzern im KKL GENOSSEN WERDEN.

Lesen Sie mehr über diesen einmaligen Konzertraum und tauchen Sie ein in ein Gebäude welches ursprünglich in den See hätte gebaut werden sollen.

 

Im Hintergrund zu hören das Musik Stück von John Miles Music – was my first love…

Marco, HB9ZCW 01. Dezember 2018